Herausforderung

Die erfolgreichsten Automobilhersteller und deren Zulieferer setzen auf Plattformstrategien und etablieren Baukastenstrukturen. Damit wird die Standardisierung erhöht und die immense Komplexität wird beherrschbar.

Um daraus Kostenvorteile zu ziehen und Qualitätssprünge zu realisieren, kommt es darauf an, diese Strukturen über verschiedene Standorte hinweg, zwischen den Gesellschaften und zusammen mit den Geschäftspartnern zu etablieren.

Dabei sind Organisation, Prozesse und IT-Unterstützung integriert zu betrachten und so weit möglich zu harmonisieren und zu orchestrieren.

Prozessberater der Automobilindustrie müssen ein anspruchsvolles Profil aus Organisations-, Prozess- und Technologie-Kompetenz mitbringen, um Kundenprojekte erfolgreich unterstützen zu können.


Positionierung brox IT-Solutions GmbH

Die Prozess-Consultants von brox IT-Solutions verstehen sich dabei als „trusted advisor" unserer Kunden in den Kernprozessen der Automobilindustrie und unterstützen insbesondere bei :

- der Aufnahme von Geschäftsanforderungen,
- der Umsetzung in Lastenhefte,
- der Durchführung von POC's (proof-of-concepts)
- der Planung und Steuerung der IT-technischen Umsetzung
- der Rolloutplanung und -steuerung in die Standorte und Gesellschaften.

Unsere Leistungen gehen über die reine Geschäftsprozessberatung hinaus. Wir unterstützen auch bei der Durchführung von Risikoanalysen, Projektreviews und Audits.


Kundennutzen

Ein straffes Anforderungsmanagement sorgt nicht nur dafür, dass die Geschäftsprozessanforderungen vereinheitlicht werden, sondern zusammen mit einem konsequenten Rolloutkonzept auch dafür, dass  Standorte und Gesellschaften davon profitieren. Damit werden Synergiepotentiale erschlossen und anspruchsvolle Terminvorgaben eingehalten.

Last but not least tragen standardisierte Geschäftsprozesse wesentlich dazu bei,  die Governance-, Risk- und Compliance-Vorgaben einzuhalten