eccenca Corporate Memory (CMEM) nutzt die Technologie des Semantik Web, um hunderte ja sogar tausende Datenquellen virtuell zu integrieren!

Die Konzeption von Abfragen über multiple SQL Datenmodelle hinweg ist extrem komplex und zeitraubend. Nicht so im Fall der Semantik Web Graph Technologie. Die im W3C standardisierte Abfragesprache SPARQL ermöglich komplexe Abfragen und die Integration von Inhalten auf konzeptioneller Ebene in nie da gewesener Einfacheit.

Integrieren Sie Tabellen, stellen Sie neue Verbindungen zwischen Daten her, die nicht einmal über einen gemeinsamen expliziten Schlüssel verbunden zu sein scheinen. Die Linked Data Technologie des Semantik Web wurde explizit dafür geschaffen die Komplexität des gesamten Webs mit einem einzigen einfachen Paradigmas in den Griff bekommen zu können. Google Knowledge Graph und IBM Watsons Sieg bei Jeopardy haben gezeigt, dass abertausende Datenquellen und Milliarden Fakten mit dieser Technologie nicht nur einfach integriert, sondern auch noch extrem intelligent abgefragt werden können.

Wir zeigen Ihnen gerne, warum Brox Kunden wir Bosch, Volkswagen, Nokia und andere bereits von dieser Technologie begeistert sind.

Erfahren Sie mehr über eccenca Corporate Memory und lernen Sie, wie auch Sie einen hoch skalierbaren “Knowledge Graph“ in Ihrem Unternehmen viral erzeugen und auf diesem Wege Dutzende von unterschiedlichen relationalen Datenquellen verquicken können.